Durchsuchen Sie unsere Website

Über den Zuger Kirsch

Wir Zuger sind stolz auf unsere Kirschtorten und natürlich auf unseren feinen Zuger Kirsch.

Es ist wunderschön, im Frühling, wenn die Kirschbäume blühen, über unsere Felder zu wandern, die ersten Sonnenstrahlen zu geniessen und sich der schönen Blütenpracht zu erfreuen. Ein Ausflug lohnt sich immer, auch wenn nicht alle unsere Kirschbäume eine so privilegierte Lage haben, wie diese hier auf dem Klosterhof von Zug. Ein Teil unseres Kirsches kommt übrigens von diesen Bäumen.

Wir legen sehr grossen Wert darauf, dass in unseren Zuger Spezialitäten nur bester Zuger Kirsch, gebrannt aus Zuger Kirschen, kommt. Einige unserer Lieferanten wurden denn auch schon für Ihre Produkte ausgezeichnet.

Hier finden Sie weitere Informationen über:

- Unsere Kirschlieferanten
- Zuger Kirschtorten
- Zuger Kirschstängeli

 

Einige Zahlen zum Zuger Kirsch

In der Schweiz gibt es im Vergleich zu allen andern Ländern am meisten Kirschbäume pro Kopf der Bevölkerung. Nach Aussage von Fachleuten findet man bei uns über 500 Kirschensorten.

Im kleinen Kanton Zug lebten im Jahr 2004 nur 1,42% der Bevölkerung, 2,4% aller Brennapparate standen jedoch in unserem Kanton! Zusammen mit dem grossen Know-how hat das dem Zuger Kirsch zu einer sehr hohen Reputation verholfen.

In meteorologisch schwierigen Jahren bringt es der kleine Kanton Zug so bis zu einem Anteil von über 10% der schweizerischen Kirsch Produktion.

 

 

VIA-Reisemagazin: Zuger Kirsch-Pirsch (April 2010)

VIA_April_2010_Thema_Kirschen.pdf